Seminar | Modul 2: Führung,
die den Unterschied macht.
Nürnberg | Fr. 19.10. – Sa. 20.10.2018 | Betriebliche Gesundheit

571,20 

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Modul 2 – Führung, die den Unterschied macht. Aufbauseminar in drei Modulen

Mehr Know How für Führungskräfte und Mitarbeiter durch ein Aufbauseminar bestehend aus 3 Modulen, die jeweils in Abständen von 4 bis 6 Wochen stattfinden.

Eine immer komplexer werdende Aufgabenstruktur erfordert Führungskräfte mit multidimensionalem Stärkenprofil. Das „richtige“ Führungsverhalten gibt es nicht von der Stange. Es entsteht aus dem individuellen Aufgaben-, Situations- und Rollenverständnis der Führungskraft – und aus ihrem Commitment.

Erfolgreiches Führungsverhalten basiert auf den 3 Säulen

  • Selbststeuerung und Ausprägung der Führungspersönlichkeit
  • Erweiterung der Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Entwicklung und Steuerung von Teams und Organisationen

Entwickeln Sie den Unterschied, der den Unterschied macht!

Die Inhalte der einzelnen Module kombinieren Persönlichkeitsentwicklung mit hoher praktischer Anwendbarkeit. Sie erweitern den Horizont und das Reflexionsspektrum und führen zu Akzeptanz und zu schnellen klaren Lösungen im Führungsalltag. Jedes Modul ist in mindestens zwei Themenblöcke unterteilt.

Modul 2

Rhetorische Kompetenz

In diesem Modul erhalten einen rhetorischen Werkzeugkasten, durch den Sie auf Gesprächssituationen im Führungskontext optimal vorbereitet sind:

  • Sie wenden aktive und passive Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen an.
  • Sie verfeinern Ihre Argumentationsrhetorik
  • Sie finden erweiterte Lösungen durch Meta-Kommunikation
  • Sie erhöhen die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter durch Pacen und Leaden
  • Sie kommen schnell auf den Punkt mit dem Meta-Modell der Sprache
  • Sie trainieren den Umgang mit „schwierigen“ Gesprächspartnern

Präsentation & Moderation

Dieser Modulabschnitt optimiert Ihr Auftreten vor Gruppen.

  • Sie setzen Methoden und Medien gezielt ein.
  • Sie lernen die Macht der Stimme, Körperhaltung, Gestik, Mimik gezielt einzusetzen.
  • Sie erhalten einfache und aus dem Stehgreif anwendbare Konzepte zum Aufbau einer Präsentation oder Rede.
  • Sie erhalten wirkungsvolle Techniken zum Umgang mit Nervosität und schwierigen Zuhörern.
  • Sie lernen Kritik und Angriffe professionell zu integrieren.

Konfliktmanagement

In diesem Themenblock erweitern Sie Ihr Konfliktlösungs-Repertoire durch praktisches Methodenwissen mit den Kernthemen:

  • Unterscheidung Konflikt – Problem – Missverständnis.
  • Die Entwicklungsdynamik von Konflikten.
  • Unterscheidung von Beobachtung, Bewertung, Gefühl.
  • Der Umgang mit Gefühlen, eigene Werte erkennen und vermitteln.
  • Selbstbehauptung und Einfühlung

Termin: Fr. 19.10. bis Sa. 20.10.18

Zeit: 09:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
TARA Coaching & Training
Zirkelschmiedsgasse 28 – 90402 Nürnberg

Seminarleitung: Stefan Reuß
Diplom Betriebswirt (FH)
NLP-Practitioner, DVNLP
Systemischer Coach gemäß den ECA-Richtlinien
Alchimedus® Master
BAFA-Berater
Existenzgründer Coach
Autorisierter UWM-Berater
Jahrgang 1954, Familie mit 2 Kindern

Seminarleitung: Dorian Karsten Bornhöft
Betriebswirt (VWA)
NLP – Lehrtrainer, DVNLP
Coach nach Richtlinien des DVNLP und der ECA
Coaching-Praxis in Nürnberg
Jahrgang 1971, Familie mit 2 Kindern

Teilnehmer: max. 16

Kursgebühr: 480 € zuzügl. MwSt